Breadcrumb Navigation

Tour de Suisse – von den Gletschern zu den Palmen

09. Juli bis 12. Juli 2018 - Schweiz Kurzreisen

Kein anderes europäisches Land hat so gewaltige und vielfältige Gebirgswelten zu bieten. ­­
Mit 48 Viertausendern nimmt die Schweiz europaweit die Spitzenstellung ein. Auf unserer neu zusammengestellten «Tour durch die Schweiz» besuchen wir die schönsten Regionen 
unserer Heimat: das liebliche Appenzellerland mit seinen grünen Matten, majestätischen Bergen und gelebtem Brauchtum, das schneebedeckte Bernina-Massiv, das sonnenverwöhnte Wallis, die Palmen im Tessin und den zweitgrössten Stausee der Schweiz. Kommen Sie mit und erleben Sie viele landschaftliche Leckerbissen von der «Lenzerheide nach Lugano und zum Leukerbad».


Programm

Tag 1 (Montag, 09. Juli 2018)

Baselbiet–Appenzell–Lenzerheide 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 07.00h. Carfahrt Richtung Winterthur nach Aadorf zum Kaffeehalt. In Gossau verlassen wir die Autobahn und steuern über Herisau ins «Appenzöllerland» nach Appenzell. Nach einem kurzen Aufenthalt in Appenzell nehmen wir im schön gelegenen Restaurant in St. Anton ein feines Mittagessen ein
 
. Geniessen Sie die schöne Aussicht aufs Rheintal. In Chur steigen wir hinauf zur Lenzerheide, wo wir unsere Zimmer im ****Hotel beziehen
 
 
.
Tag 2 (Dienstag, 10. Juli 2018)

Lenzerheide–Berninapass–Lugano 

«Von den Gletschern zu den Palmen» ist das Motto der heutigen Etappe. Wir verlassen die Lenzerheide und kommen über Tiefencastel und den Julierpass ins Engadin. Nun geht es am eindrücklichen Morteratschgletscher vorbei hinauf zum Berninapass. Durchs Puschlav erreichen wir Tirano, wo wir Mittagspause machen. Nun geht es durchs Veltlin dem Comer- und Luganersee entlang nach Lugano zur nächsten Übernachtung
 
 
.
Tag 3 (Mittwoch, 11. Juli 2018)

Lugano–Lukmanier–Leukerbad 

Heute geht unsere Reise über den Monte Ceneri Richtung Bellinzona. In Biasca verlassen wir die Autobahn und fahren durchs Bleniotal über Olivone zum Lukmanierpass. Landschaftlich gehört er zu den reizvollsten Alpenpässen. Über den Oberalppass geht unsere Reise nach Andermatt zur Mittagspause. Am Nachmittag erklimmen wir den Furkapass, beim Belvedere am Rhonegletscher geniessen wir den Blick Richtung Grimselpass. Talwärts geht es durchs Goms und ab Susten bald wieder bergwärts nach Leukerbad, dem bekannten Badeort südlich der Gemmi. Übernachtung im ****Hotel mit zauberhafter Aussicht auf Leukerbad und die umliegenden Berge
 
 
.
Tag 4 (Donnerstag, 12. Juli 2018)

Leukerbad–Lac Emoson–Baselbiet 

Wir verlassen Leukerbad und fahren nach Martigny. Von hier steuern wir über den Col de la Forclaz zum Lac d’Emosson, mit fantastischem Blick zum Montblanc. Nach der Mittagspause fahren wir über Aigle und Col des Mosses über Château-d’Oex an den Greyerzersee zu unserer letzten Pause. Heimfahrt über Bern ins Baselbiet zurück.