Breadcrumb Navigation

1. August im Engadin – Champfèr

31. Juli bis 02. August 2018 - Schweiz Kurzreisen

Das Oberengadin zeichnet sich durch seine ursprüngliche, alpine und beeindruckende Natur aus und ist ein landschaftliches Juwel in unserer wunderschönen Alpenwelt. Erfreuen Sie sich an diesem einzigartigen Hochtal, das Ihnen unvergessliche Naturerlebnisse bietet. Erholen Sie sich in der imposanten Berg- und Seenlandschaft und lassen Sie sich von unendlichen Weitblicken inspirieren. Die Oberengadiner Seen machen den besonderen Reiz dieses Tals aus. Die Sonne scheint durchschnittlich an 320 Tagen im Jahr. Kommen Sie mit und verbringen Sie den Nationalfeiertag in schönster Umgebung!


Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Dienstag, 31. Juli 2018)

Baselbiet–Appenzell–Engadin 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 07.00h. Carfahrt über Egerkingen–Luzern und Hirzel an den Zürichsee zum Kaffeehalt. Über den Seedamm geht unsere Reise über den Rickenpass und die Schwägalp ins Appenzellerland
 
 zum Mittagessen. Vorbei am Höhenluftkurort Gais fahren wir ins Rheintal und weiter durchs Prättigau zum Flüelapass. Gegen Abend beziehen wir unsere schönen Zimmer im ****Hotel in Champfèr
 
 
.

Tag 2 (Mittwoch, 01. August 2018)

Frei 

Der heutige Tag steht ­Ihnen zur freien Verfügung. Wir fahren mit dem Car zur Talstation der Muottas-Muragl-Bahn und weiter nach Pontresina. Sie haben viele Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu verbringen. Wie wärs mit einem Ausflug zum Muottas Muragl und einer Wanderung zur Alp Languard oder einem Abstecher ins Rosegtal? Mit dem Oberengadiner Bergbahnticket steht Ihnen eine grosse Auswahl an Bergbahnen kostenlos zur Verfügung. Gegen Abend kehren wir nach Champfèr zurück. Heute erwartet uns ein feines 1.-August-Menü
 
. Die Gemeinde organisiert ein 1.-August-Feuer und im Dorf gibts Musik und Festbetrieb
 
. 

Tag 3 (Donnerstag, 02. August 2018)

Engadin–Flims–Baselbiet 

Über den Julierpass kommen wir durchs Oberhalbstein nach Tiefencastel und weiter über die Solisbrücke Richtung Thusis nach Flims
 
 zum Mittagessen. Durchs Vorderrheintal fahren wir nach Sedrun und weiter zum Oberalppass. Gegen Abend verabschieden wir uns von Ihnen im Baselbiet.