Breadcrumb Navigation

Besinnliche Weihnachten im Südtirol

22. Dezember bis 26. Dezember 2018 - Italien Winterreisen

Die Weihnachtszeit in Südtirol ist geprägt von einzigartigen Momenten. Man backt duftende Kekse zusammen mit den Kleinen, dekoriert das Haus in weihnachtlichem Glanz, stellt den Adventskranz auf den Wohnzimmertisch und schmückt gemeinsam den Christbaum – mit glitzernden Kugeln, Strohsternen, Lametta in Gold oder Silber, Kerzen, Schokoladenan­hängern und vielem mehr. Die Gastfreundschaft der Südtiroler mit ihrem urigen Brauchtum sowie ein gemütliches Rahmenprogramm verschönern Ihnen die Weihnachtszeit.


Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Samstag, 22. Dezember 2018)

Baselbiet–Brennerpass–Gais 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 06.30h. Carfahrt Richtung Ostschweiz nach Aadorf zum Kaffeehalt. Bei Diepoldsau geht es über die Grenze dem Arlbergpass entgegen. In Ötz
 
 haben wir Ihnen ein feines Mittagessen bestellt. Via Innsbruck und Brennerpass erreichen wir das Pustertal im Südtirol. Unser schönes ****Hotel liegt ganz in der Nähe von Bruneck. Zimmerbezug, Begrüssungsdrink und gemeinsames Abendessen. Gemütlicher Ausklang an der Hotelbar
 
 
. 

Tag 2 (Sonntag, 23. Dezember 2018)

Weihnachtsmarkt Bruneck 


Wir stärken uns am Frühstücksbuffet und fahren anschlies­send nach Bruneck. In den Gassen der Altstadt erleben wir die besondere Mischung aus alpiner Gemütlichkeit und italienischem Dolce Vita. Die weihnachtliche Vorfreude macht sich in der gesamten Stadt bemerkbar. Liebevoll dekorierte Stände laden zum Stöbern zwischen Kunsthandwerk, süssen Köstlichkeiten, handgefertigten Dekorationen und kulinarischen Leckerbissen ein. Speziell sind auch die traditionellen Handwerksvorführungen und Geschenkideen aus hochwertigen Produkten. Im Laufe des Nachmittags fahren wir in unser Hotel zurück
 
 
.

Tag 3 (Montag, 24. Dezember 2018)

Pragser Wildsee und Weihnachtsfeier 

Durch das verschneite Pustertal fahren wir an den Pragser Wildsee. Geniessen Sie die einmalige Ruhe am zugefrorenen See in der einzigartigen Winterlandschaft. Danach kehren wir nach Gais zurück. Die Gastgeberfamilie Kronbichler erwartet uns am Abend zu einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier mit Südtiroler Hausmusik, hausgemachtem Weihnachtsgebäck, Glühwein und Apfelglühmix. Natürlich darf ein kleines Geschenk nicht fehlen. Anschlies­send werden wir mit einem feinen Diner und Dessertbuffet verwöhnt. Vielleicht besuchen Sie mit uns am späteren Abend den Weihnachtsgottesdienst
 
 
.

Tag 4 (Dienstag, 25. Dezember 2018)

Schlittenfahrt Meransen 

Im Laufe des Vormittags fahren wir nach Meransen. Eingehüllt in warme Decken unternehmen wir eine romantische Schlittenfahrt durch die verschneite Landschaft. In einem gemütlichen Lokal erwärmen wir uns mit einem heissen Glühwein und stärken uns mit einem Imbiss. Am frühen Nachmittag kehren wir nach Gais zurück
 
 
.

Tag 5 (Mittwoch, 26. Dezember 2018)

Gais–Baselbiet 

Heimreise Richtung Bozen und dann durch die schönen Obstgärten des Vinschgaus. In Schluderns blicken wir zur gut erhaltenen Churburg. Vorbei am alten Städtchen Glurns fahren wir ins Münstertal und erreichen über den Ofenpass das Engadin. Mittagessen in Zernez
 
. Über den Julierpass kommen wir ins Prättigau und weiter nach Walenstadt. Am Abend sind wir zurück an den Ausgangsorten im Baselbiet.