Breadcrumb Navigation

«Dankeschön-Reise» in die Kitzbüheler Alpen

19. Oktober bis 22. Oktober 2017 - Österreich Kurzreisen

Wer die Ruhe, die Atmosphäre und Beschaulichkeit eines kleinen Tiroler Dorfes mit den ­Annehmlichkeiten einer internationalen Metropole in unmittelbarer Nähe kombinieren möchte, der ist in Reith bei Kitzbühel genau richtig. Umrahmt vom Wilden Kaiser im Norden, von dem Kitzbüheler Horn im Osten und dem weltberühmten Hahnenkamm im Süden, liegt sehr idyllisch das gemütliche Dorf Reith. In der Jahreszeit der goldenen Lärchenwälder erstrahlt die Landschaft in leuchtenden Farben – sicherlich die allerbeste Zeit, um die traumhafte Bergwelt zu entdecken. Diesen Leckerbissen zum Saisonschluss dürfen Sie sich nicht ent­gehen lassen – mitkommen und geniessen!


Programm

Tag 1 (Donnerstag, 19. Oktober 2017)

Baselbiet–München–Reith bei Kitzbühel 

Abfahrt ab Sissach 06.30h. Carfahrt Richtung Winterthur nach Rheineck zum Kaffeehalt. Von ­Bregenz fahren wir ins Allgäu und danach auf direktem Weg nach München. Mittagessen in einem typischen Münchner Biergartenlokal
 
, danach geht es Richtung Süden zum Schliersee. An Bayrischzell vorbei fahren wir über den wenig bekannten Ursprungpass nach Hinterthiersee. Nun ist es nicht mehr weit bis nach Reith bei Kitz­bühel, wo wir in einem schönen ****Hotel unsere Zimmer für die nächsten drei Nächte beziehen
 
 
. 

Tag 2 (Freitag, 20. Oktober 2017)

Kitzbühel und Grander Schupf 

Im Laufe des Vormittags fahren wir nach Kitzbühel. Vielleicht unternehmen Sie mit unserem Reiseleiter einen gemütlichen Ortsrundgang. Er erklärt uns Interessantes über die Geschichte des bekannten Ferienortes. ­Natürlich bleibt uns auch freie Zeit für die Mittagspause und einen Shoppingbummel. Danach kehren wir nach Reith zurück. Für den heutigen Unterhaltungsabend ­haben wir einen wunderschönen Ort ausgewählt: Grander Schupf bei St. Johann. Im bestbekannten Erlebnis-Berggasthaus, einer urigen Hütte, nehmen wir unser Abendessen ein und geniessen einen gemütlichen Abend bei Musik und Tanz. Anschliessend kehren wir nach Reith zurück
 
 
.

Tag 3 (Samstag, 21. Oktober 2017)

Rund um das Kaisergebirge­ 

Wir fahren an den Walchsee und weiter nach Kufstein. Der bekannte Festungsort am Inn bietet sich für ­einen Spaziergang oder Einkaufsbummel an. Weiterfahrt über Ellmau zur Wochenbrunner Alm. Im behaglichen Almstüberl oder auf der sonnigen Terrasse geniessen wir bei einem imposanten Ausblick auf die umliegende Bergwelt eine zünftige Brettljause oder andere Schmankerln aus der Tiroler Küche. Im Laufe des Nachmittags kehren wir nach Reith bei Kitzbühel zurück. Nach dem Abendessen nehmen wir an einem gemütlichen Tiroler Abend mit Schuhplattlergruppe und Live-Musikteil
 
 
. 

Tag 4 (Sonntag, 22. Oktober 2017)

Reith bei Kitzbühel–Kühtaijoch–Baselbiet 

Bereits verlassen wir Reith bei Kitzbühel Richtung Innsbruck. Eindrücklich ist die Fahrt durchs ­Sellraintal zum Kühtaijoch. In Ötz
 
haben wir ein feines Mittagessen bestellt. Auf der Arlbergroute geht unsere Reise durchs Klostertal und über Feldkirch Richtung Schweiz. In Walenstadt letzter Aufenthalt, bevor wir uns von Ihnen im Baselbiet verabschieden.