Breadcrumb Navigation

Pertisau, die Perle am Achensee – Tirol

27. August bis 01. September 2017 - Österreich Ferienreisen

Pertisau am Achensee – ein immer wieder beliebtes Ferienziel. Grüne Wiesen, bunte Wälder, Felsen und helle Segel spiegeln sich im tiefblauen Achensee. Aller Glanz dieser eindrucksvollen Landschaft vereinigt sich in Pertisau, einem auf 930 m ü. M. gelegenen Ort mit Tradition 
und ausgesprochener Gastlichkeit. Rund 85 Kilometer Spazier- und Wanderwege locken zu Aus­flügen in die wald- und wildreichen Karwendelberge. Unser reichhaltiges Ausflugs­programm lässt diese Ferienwoche zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.


Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Sonntag, 27. August 2017)

Baselbiet–Pertisau 

Abfahrt 06.15 Uhr in Sissach. Carfahrt Richtung Ostschweiz zum ­Kaffeehalt in Rheineck. Vom Bodensee steuern wir durchs Allgäu an Landsberg vorbei nach München
 
. In einem ­typisch bayerischen Lokal erwartet uns ein feines Mittagessen. Anschliessend gehts über Tegernsee und den Achenpass an den Achensee nach Pertisau. Zimmerbezug im schönen ****Hotel, direkt am See gelegen
 
 
.

Tag 2 (Montag, 28. August 2017)

Frei und Schifffahrt 

Verbringen Sie einen erholsamen Tag in Pertisau. Es gibt hier viel zu entdecken. Am Nachmittag unternehmen wir eine Schiffsrundfahrt auf dem Achensee, dem grössten See ­Tirols
 
 
.

Tag 3 (Dienstag, 29. August 2017)

Dampfzug und Gramai-Alm­ 

Der nostalgische Dampfzug bringt uns von Jenbach an den Achensee. Danach gehts mit dem Car ins Falzthurntal zur Gramai-Alm. Wie wärs mit einer zünftigen Jause oder einem Apfelstrudel? Wer Lust hat, wandert nach Pertisau zurück, die anderen fahren mit dem Car zum Hotel
 
 
.

Tag 4 (Mittwoch, 30. August 2017)

Gerlos–Zillertal 

Nach dem Frühstücksbuffet starten wir zu einem Tagesausflug. In Wörgl fahren wir ins schöne Brixental nach Kitzbühel. Auf dem Pass Thurn legen wir die Kaffeepause ein. Durchs Pinzgau kommen wir nach Krimml. Hier machen wir einen Fotostopp mit Blick auf die eindrücklichen Wasserfälle. Nun führt uns die schön angelegte Gerlospassstrasse ­hinüber ins Zillertal. In Mayrhofen haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang und zum «Käffele». Gegen Abend kehren wir nach Pertisau zurück
 
 
.

Tag 5 (Donnerstag, 31. August 2017)

Ahornboden 

Gegen Mittag unternehmen wir einen Ausflug über den Achenpass an den Sylvensteinsee ins Risstal zum grossen Ahornboden. Der Aufenthalt im Naturschutzgebiet des Karwendels ist immer wieder ein Erlebnis. Gegen Abend kehren wir nach Pertisau zurück
 
 
.

Tag 6 (Freitag, 01. September 2017)

Pertisau–Baselbiet 

Heimfahrt auf der Autobahn Richtung Innsbruck und Landeck ins Oberinntal. Wir passieren die Grenze zur Schweiz und kommen ins Engadin nach Zernez
 
. Von Susch fahren wir über den Flüelapass und über Davos–Klosters–Prättigau nach Walenstadt. Am Abend Ankunft im Baselbiet.