Breadcrumb Navigation

Silvester in den Bergen – Salzkammergut

30. Dezember 2017 bis 02. Januar 2018 - Österreich Winterreisen

Prosit Neujahr! Hier im Salzkammergut lässt sich Silvester besonders gut feiern. Die Gastfreundschaft unserer Gastgeber sowie die wunderbare Landschaft bilden den idealen ­Rahmen für den Jahreswechsel. Den ersten Tag des neuen Jahres verbringen wir in Salzburg, vielleicht besuchen Sie mit uns ein Konzert, beispielsweise auf der Festung Hohensalzburg. Auf dem musikalischen Programm stehen Polka und Walzer, Arien und Duette aus Opern und Operetten von namhaften Komponisten wie Mozart oder Strauss. Lassen Sie sich ­entführen und erleben Sie einen rundum schönen Jahreswechsel.


Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Samstag, 30. Dezember 2017)

Baselbiet–München–Fuschlsee 

Abfahrt ab Sissach 06.30h. Carfahrt Richtung ­Ostschweiz zum Kaffeehalt in Rheineck. Vom Bodensee steuern wir durchs Allgäu, an Landsberg vorbei nach München. Mittagspause in der bayerischen Metropole auf dem Marienplatz. Anschliessend gehts am Chiemsee vorbei nach Salzburg. Nun ist es nicht mehr weit in unsere ­schöne Ferienregion. Bei Thalgau verlassen wir die Autobahn und fahren nach Hof am Fuschlsee. Zimmerbezug im schönen ****Hotel
 
 
.

Tag 2 (Sonntag, 31. Dezember 2017)

St. Wolfgang und Silvesterparty 

Im Laufe des Vormittags fahren wir nach St. Wolfgang. Wir besuchen den weltbekannten Ort, vielleicht ­kehren Sie im «Weissen Rössl» ein? Am Nachmittag unternehmen wir eine Schifffahrt nach Strobl. Im Laufe des Nachmittags kehren wir nach Fuschl zurück. Am frühen Abend treffen wir uns im Foyer des Ballsaals auf einen Aperitif und Canapés. Anschliessend werden wir mit einem festlichen 5-Gang Silvestermenü verwöhnt: Vorspeisen Marinierter Hummer mit Mango, Stangensellerie und Zitronengras Fuschlsee Räucherfischtatar mit Kürbischutney und gepopptem Amaranth Getrüffeltes Carpaccio vom Weiderind mit Rucola, Parmesan und getrockneten Tomatenzungen Honigmelone mit Sherry Essig und gereiftem Serrano Schinken Creme Brûleé von der gelben Paprika mit Kürbiskernkrokant *** Hauptspeisen Knusprige Bauernente mit Tonkabohnen-Rotkraut und Topfenknödel Geschmorte Milchkalbsbackerl mit Selleriepüree und Koriander-Karotten Gebratenes Zanderfilet mit Paprika-Champagnerkraut und Nußschupfnudeln Lachs-Blattspinat-Tomaten Strudel mit Ofenkürbis und Limetten Creme Frâiche Trüffelravioli mit Saubohnen und Parmesan *** Dessertbuffet Surprise Österreichische Käseauswahl *** Mitternachtsjaus’n Aperitif, Getränkeauswahl mit Wasser, Softgetränke, Rot- und Weißwein nach Wahl des Sommeliers, Kaffee und Tee, ein Glas Champagner um das neue Jahr zu begrüßen. Bei stimmungsvoller Live-Musik tanzen wir ins neue Jahr und stossen mit einem Glas Champagner­ an. Nach dem Feuerwerk erwarten Sie Neujahrskrapfen, Bleigiessen, ein Glücksbringer und Sauschädel-Essen – viel Vergnügen
 
 
.


Tag 3 (Montag, 01. Januar 2018)

Salzburg 

Heute geniessen wir das ausgiebige Neujahrsfrühstück. In der Hotellobby wird das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ausgestrahlt. Um die Mittagszeit fahren wir nach Salzburg. Mit unserer Stadtführerin Amelie entdecken wir die wichtigsten ­Sehenswürdigkeiten dieser interessanten Stadt. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Im winterlichen Kleid erstrahlt Salzburg in festlichem Glanz. Vielleicht besuchen Sie das Neujahrskonzert im Grossen Festspielhaus um 15.00 Uhr? - Tickets erhalten Sie auf Anfrage bei uns. Am Abend kehren wir nach Hof bei Fuschl zurück
 
 
. 

Tag 4 (Dienstag, 02. Januar 2018)

Fuschlsee–Arlberg–Baselbiet 

Die Heimreise führt uns über Salzburg und dann über das Deutsche Eck nach Lofer. In Ellmau am Kaisergebirge stoppen wir für einen Kaffeehalt. In Wörgl kommen wir ins Inntal und in der Nähe von Innsbruck
 
nehmen wir ein feines Mittagessen ein. Auf der Arlbergroute fahren­ wir zur Schweizer Grenze. Nach dem letzten Aufenthalt in Walenstadt. Rückkehr gegen Abend ins Baselbiet.