Andorra
Angebot merken

Andorra - Schatztruhe der Pyrenäen

Nächster Termin: 09.05. - 16.05.2023 8 Tage

Das Fürstentum mit seinen Geheimnissen

Andorra gehört zu den zehn kleinsten Ländern Europas, trotzdem birgt es so manch Geheimnisse und Eigenarten. Schon bei der Einreise in das Fürstentum werden wir von einer beeindruckenden Kulisse überrascht: 3 000 m hohe zerklüftete Bergketten umschliessen das Land, nur nach Süden hin öffnet es sich. An den Berghängen kauern robuste Bauernhäuser, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken, aber auch neuzeitlich-futuristische Bauten. Fest steht: Andorra ist auch heute noch ein wahrer Geheimtipp und hat sich noch so manche Eigenheit bewahrt. Wir können mit Euro zahlen, obwohl es keine eigenen Euro-Münzen von Andorra gibt; den Fürsten suchen wir vergeblich und die Landessprache ist Katalanisch.

ab 1.480,- CHF
Golden Class PlusGolden Class plus

Highlights

  • Andorra la Vella
  • Vall de Nuria
  • La Seu d'Urgell

Ihr Vorteil als Reiseclub-Member

RabattCHF 40.-
Mein Sägesser Reisefreunde

Dienstag, 9. Mai

Baselbiet-Clermont-Ferrand

Wir verlassen das Baselbiet am frühen Morgen. Carfahrt Richtung Bern und Murten ins Broyetal, Kaffeehalt auf einem Rastplatz kurz vor Lausanne. Bei Genf verlassen wir die Schweiz und fahren zur Pont de la Caille. Nach einem kurzen Halt geht es über Annecy und Chambéry nach Lyon zur Mittagspause. Am Nachmittag gelangen wir an St-Etienne vorbei nach Clermont-Ferrand, der Hauptstadt der Auvergne. Vor dem Zimmerbezug besuchen wir die schwarze Kathedrale, welche aus Lavastein erbaut wurde. Zimmerbezug im schönen ****Hotel und Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant VerpflegungBett.

Mittwoch, 10. Mai

Auvergne-La Massana

Abwechslungsreiche Fahrt durch die Auvergne Richtung Ussel und Brive-la-Gaillarde in südlicher Richtung nach Montauban zur Mittagspause. Im Laufe des Nachmittags reisen wir über Toulouse in die Pyrenäen nach Pas de la Casa zum Port d'Envalira. Durch eine eindrückliche Gebirgslandschaft erreichen wir unser Feriendomizil La Massana. Zimmerbezug im schönen ****Hotel für die nächsten 5 Nächte VerpflegungBett.

Donnerstag, 11. Mai

Andorra

Heute erkunden wir Andorra auf einem landschaftlich herrlichen Ausflug. Auf der Fahrt durch die zahlreichen Täler und Gemeinden erfahren wir viel Wissenswertes über die Geschichte, die Sitten und Traditionen sowie das heutige Leben der Bewohner. Unzählige Tabakfelder und wunderschöne romanische Kirchen begegnen uns und es besteht die Gelegenheit, einen typischen Likör des Landes zu verkosten. Mittagessen auf einer landestypischen Borda Verpflegung. Am frühen Nachmittag Rückfahrt in unser Hotel. Es bleibt genügend Zeit für einen Spaziergang auf einem der vielen Wanderwege oder zum Ausspannen am Hotelpool VerpflegungBett.

Freitag, 12. Mai

Heiligtum Merixtell-See Engolasters

Heute besuchen wir Merixtell und besichtigen die Kirche Santuari de Meritxell, das Heiligtum der Stadt. Das Original wurde bei einem Feuer im Jahre 1972 fast vollständig zerstört. Die neue Kirche wurde mit den typischen Baustoffen des Landes Schiefer und Granit gebaut, spiegelt aber nicht mehr das Ursprungsgebäude wieder, sondern ist sehr modern. Im Inneren werden die sieben Gemeinden des Landes repräsentiert. Im Anschluss fahren wir zum 1 600 m hoch gelegenen See von Engolasters und Entspannen bei einem Spaziergang an frischer Bergluft VerpflegungBett.

Samstag, 13. Mai

Seu d'Urgell-Andorra La Vella

La Seu d'Urgell ist eine charmante Kleinstadt in Spanien, unweit der andorranischen Grenze. Die Kathedrale Santa Maria aus dem 12. Jahrhundert und der Wildwasserpark, der 1992 als Wettkampfstätte der olympischen Spiele genutzt wurde, sind in jedem Fall einen Besuch wert. Wir besuchen den bunten Wochenmarkt, auf dem es Fleisch, Käse, Gemüse, Obst sowie Textilien zu kaufen gibt. Die Hauptstadt Andorra la Vella ist ein Abbild des ganzen Landes. In den letzten Jahrzehnten haben sich zu den romanischen Originalbauten aus Naturstein und Schiefer moderne Bauten hinzugesellt. Früher lebten die Einwohner vom Weinanbau und der Viehzucht. Heute wird Tabak gahandelt. Besonders sehenswert ist das alte Regierungsgebäude, das heute noch als Parlamentssitz genutzt wird. Wir besuchen das Wassermuseum, in welchem die spannende Entwicklung der Wasser- und Stromgewinnung Andorras dargestellt wird VerpflegungBett.

Sonntag, 14. Mai

Tal der Träume

Der heutige Ausflug führt uns in das Tal der Träume oder Vall de Nuria. Der Weg dorthin führt uns über den Collada de Toses, ein Gebirgspass mit atemberaubenden Weitsichten, zu dem typisch katalanischen Dorf, Ribes de Freser. Wir fahren mit einem Zahnradzug in einer 3/4 Stunde in das autofreie Tal der Träume. Die landschaftlich reizvolle Wegstrecke führt vorbei an Wasserfällen, Flüssen und grossen Waldgebieten. Wenn wir Glück haben, sehen wir auch Gemse und Adler. Zum Mittagessen geniessen wir eine katalanische Brotmahlzeit Verpflegung. Im Vall de Nuria befindet sich eine kleine Kapelle mit Klosteranlage idyllisch an einem See gelegen. Eine alte Legende erzählt, dass man für immer gesund und fruchtbar bleibt, wenn man den Kopf in den Kettel der Kirche steckt und gleichzeitig an dem Klöppel zieht. Rückfahrt nach La Massena in unser Hotel VerpflegungBett.

Montag, 15. Mai

La Massana-Lyon

Heute verlassen wir Andorra bereits wieder und reisen nach Lyon. Die Hauptstadt des Département Rhône ist zugleich die zweitgrösste Industrie- und Handelsstadt Frankreichs. Die kontrastreichen Stadtteile vereinen sowohl die Moderne als auch das Erbe der Renaissance miteinander. Abendessen und Übernachtung im ***Hotel VerpflegungBett.

Dienstag, 16. Mai

Lyon-Annecy-Baselbiet

Im Laufe des Vormittags fahren wir nach Annecy zur Mittagspause im wunderschön gelegenen Städtchen am See. Heimfahrt über Genf, mit einem Zwischenhalt unterwegs erreichen wir am Abend das Baselbiet.

  • Sägesser *****Golden Class Car
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels
  • Halbpension
  • Begrüssungsdrink
  • Lokale Reiseleitung vom 3.-6. Tag
  • Likörverkostung in einer Destillerie
  • 3-Gang-Mittagessen in einer Borda inkl. Wein und Wasser
  • Eintritt Wassermuseum in Andorra
  • Zahnradbahnfahrt Vall de Nuria
  • Katalanische Brotmahlzeit in Vall de Nuria

Für Nebenausgaben

  • Euro

Unsere Hotels

Hotel Magic Ski**** La Massena

Unser ****Hotel in Andorra liegt inmitten einer malerischen Berglandschaft im Herzen der Pyrenäen. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Minibar, Föhn, Sat-TV und Safe. Im kleinen, aber feinen Wellnessbereich erwartet uns ein Whirlpool, eine Sauna und einen Dampfraum. Im Restaurant bedienen wir uns am vielseitigen Buffet und geniessen die Köstlichkeiten aus Küche und Keller. An der Bar lassen wir den Tag bei einem Schlummertrunk ausklingen. Auch in Clermont-Ferrand und Lyon logieren wir in guten ****Hotels.

Termine & Preise

Hotels Reise Andorra

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.480,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
09.05. - 16.05.2023
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.480,- CHF
09.05. - 16.05.2023
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.670,- CHF