Breadcrumb Navigation

Bergweihnachten in Zell am See

22. Dezember 2020 bis 26. Dezember 2020 - ÖSTERREICH

Wie im ganzen Salzburgerland wird auch in der Region um Zell am See Weihnachten noch richtig traditionell nach altem Brauch gefeiert. Die «Anklöcklern», «Krampusse» und «Frautragen» sind auch heute noch in den Dörfern unterwegs, heischen Esswaren, vertreiben böse Geister oder hoffen auf eine gute Ernte. Ein ebenfalls spezielles Erlebnis ist das Christbaumtauchen im Zeller See sowie der Besuch der Stille Nacht Kapelle in Oberndorf bei Salzburg. Wir freuen uns auf Weihnachten in froher Runde.


Programm

Tag 1 (Dienstag, 22. Dezember 2020)

Baselbiet–Zell am See 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 06.30h. Carfahrt in Richtung Ostschweiz zum Kaffeehalt. Über den Arlbergpass kommen wir nach Ötz
 
. An Innsbruck vorbei geht es ins Zillertal und dann zur Gerlosplatte. Durch die winterlich verschneite Landschaft fahren wir an den Krimmler Wasserfällen vorbei ins Pinzgau. Gegen Abend sind wir in Zell am See
 
 
.

Tag 2 (Mittwoch, 23. Dezember 2020)

Stille Nacht Kapelle und Hellbrunner Adventszauber 

Wir fahren nach Oberndorf bei Salzburg. In der Kapelle des kleinen Ortes wurde «Stille Nacht, heilige Nacht», erstmals gesungen. Zwei Sänger tragen uns die Originalfassung vor. Danach erwärmen wir uns an einem Glühwein und Weihnachtsgebäck. Kurze Fahrt nach Hellbrunn. Das Schloss wird im Advent mit über 700 Nadelbäumen, Lichterketten und roten Kugeln geschmückt. Zu sehen gibt es auch eine Krippenausstellung und Wasserspiele. Gegen Abend kehren wir in unser Hotel zurück
 
 
.

Tag 3 (Donnerstag, 24. Dezember 2020)

Zell am See und Weihnachtsfeier 

Wir besuchen den Adventsmarkt in unserem Ferienort. Am Seeufer entlang und auf dem See ­entdecken wir funkelnde Sternendekorationen. Am Nachmittag lädt unsere Gastgeber zu Kaffee und Gebäck ein. Gegen Abend erleben wir eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier, natürlich gehört auch ein kleines Geschenk dazu. Dann bedienen wir uns am Weihnachtsbuffet
 
 
.

Tag 4 (Freitag, 25. Dezember 2020)

Maria Alm und Pferdeschlittenfahrt 

In Maria Alm statten wir der Wallfahrtskirche einen Besuch ab. Dann geht es am Hochkönig vorbei nach Hummersdorf zu einer gemütlichen Pferdeschlittenfahrt. Dann kehren wir nach Zell am See zurück. Sehenswert ist das Christbaumtauchen um 17 Uhr. Begleitet von feierlicher Musik wird ein versenkter Christbaum wieder an die Oberfläche gebracht. Am Abend erwartet uns im Hotel das Weihnachts-Gala-Dinner
 
 
.

Tag 5 (Samstag, 26. Dezember 2020)

Zell am See–München–Baselbiet 

Wir verlassen Zell am See über Lofer nach Kössen und weiter auf die Autobahn bei Kufstein. Über Rosenheim erreichen wir München zum Mittagessen
 
. Durchs Allgäu kommen wir an Landsberg, Memmingen und Leutkirch vorbei. Letzter Halt in der Ostschweiz bevor wir am Abend an unsere Ausgangsorte zurückkehren.