Breadcrumb Navigation

Dankeschön-Reise zum Saisonschluss nach Zell am See

Neues Datum und angepasstes Programm!

12. November 2020 bis 15. November 2020 - Österreich

Unser diesjähriges Ziel liegt im Salzburgerland im Pinzgau und heisst Zell am See. Zwischen silbern glitzernden Wasserflächen, umgeben von den sanften Hügeln des Alpenvorlandes und vor der spektakulären Kulisse markanter Alpengipfel; erstreckt sich diese wunderbare Ferienregion. Mit dem neuen Reisetermin passen wir auch das Ausflugsprogramm an. Wir entdecken das Salzkammergut mit imposanten Bergen und Seen, lernen weltbekannte Orte wie Hallstatt und das charmante Kaiser-Städtchen Bad Ischl sowie den Wolfgangsee kennen. Dabei ist auch ein Abstecher in die schöne Steiermark und die Dachsteinregion eingeplant. Lassen Sie sich überraschen und geniessen Sie die Gastfreundschaft im tollen 4-Sterne-Hotel. Wir freuen uns auf einen rundum erholsamen Aufenthalt inmitten unserer Reisefamilie.

Programm

Tag 1 (Donnerstag, 12. November 2020)

Baselbiet–Zell am See 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 06.30h. Carfahrt Richtung Ostschweiz nach Rheineck zum Kaffeehalt. Wir wählen die Route über den Arlbergpass und nehmen in Strass im Zillertal
 
ein feines Mittagessen ein. In Zell am Ziller gehts bergwärts zur Gerlos-Passhöhe und zur Gerlosplatte. Die Häuser sind hier noch immer mit Geranien geschmückt und wir geniessen den schönen Blick zu den Krimmler Wasserfällen. Talwärts geht es durchs Pinzgau nach Zell am See, wo wir unsere Zimmer im schönen ****Hotel beziehen. Begrüssungsapéro und gemeinsames Abendessen
 
 
.

Tag 2 (Freitag, 13. November 2020)

Grosse Salzkammergut-Rundfahrt

Heute besuchen wir das Salzkammergut. Zuerst geht unsere Reise über das «kleine Deutsche Eck» via Loferpass nach Salzburg. Bei Hof verlassen wir die Autobahn und gelangen an den Fuschlsee. Nach einem Aufenthalt kommen wir an den Wolfgangsee und weiter via Bad Ischl nach Hallstatt. Dank seiner idyllischen Lage am See mit vielen historischen Gebäuden gehört es zum UNESCO Weltkulturerbe. Im malerischen Ort verbringen wir unsere Mittagspause. Weiterfahrt über die Pötschenhöhe ins Ausseer Land. Hier geniessen wir die wunderschöne Seenlandschaften der Dachsteinregion. Wir streifen hier einen Teil der Steiermark und kommen ins Ennstal nach Schladming zur Nachmittagspause. Gegen Abend erreichen wir unser Hotel in Zell am See. Am Abend unterhält uns eine Brauchtumsgruppe mit originellen Darbietungen
 
 
. 

Tag 3 (Samstag, 14. November 2020)

Zell am See und Maria Alm

Am Vormittag bleibt uns Zeit für einen Bummel durch unseren Ferienort. Gegen Mittag fahren wir in eine schön gelegene Hütte in der Nähe von Maria Alm. Lassen Sie sich überraschen. Im Laufe des Nachmittags fahren wir nach Zell am See zurück. Am Abend gemütliches Beisammensein mit Musik und Tanz
 
 
.

Tag 4 (Sonntag, 15. November 2020)

Zell am See–Mils–Baselbiet

Die Heimreise führt uns vom Zell am See über Saalfelden–Fieberbrunn nach St. Johann. In Ellmau am Kaisergebirge stärken wir uns beim Kaffeehalt. Bei Wörgl kommen wir ins Inntal und in Mils
 
nehmen wir ein feines Mittagessen ein. Auf der Arlbergroute fahren über Walenstadt ins Baselbiet zurück.