Breadcrumb Navigation

1. August in Locarno – Tessin

31. Juli 2020 bis 02. August 2020 - Schweiz

Locarno, am nördlichen Ende des Lago Maggiore gelegen, ist bekannt für sein mildes und sonniges Klima. Ein Spaziergang durch dessen charmante Altstadt führt zur berühmten Piazza Grande, ein von malerischen Häusern und Arkaden umgebener Platz. Dieser wird je­weils im August für die Internationalen Filmfestspiele zum grossen Freiluft-Kino. Der Aus-flug ins wildromantische Verzascatal und die Fahrt mit der Centovalli-Bahn entlang tiefer Schluchten, vorbei an Wasserfällen und bunten Wiesen versprechen ein einzigartiges Erlebnis!


Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Freitag, 31. Juli 2020)

Baselbiet–Lukmanier–Locarno 

Wir verlassen das Baselbiet gegen 07.00h. Carfahrt Richtung Luzern nach Flüelen zum Kaffeehalt. Weiterfahrt durchs Urnerland zum Oberalppass. In Sedrun
 
 haben wir Ihnen ein gutes Mittagessen bestellt. Landschaftlich immer wieder reizvoll ist die Fahrt über den Lukmanierpass. Gegen Abend kommen wir nach Locarno, wo wir unsere Zimmer für die nächsten zwei Nächte im schönen ****Hotel an der Seepromenade beziehen
 
 
.

Tag 2 (Samstag, 01. August 2020)

Frei und Verzascatal 

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet steht uns der Vormittag zur freien Verfügung. Wir geniessen die Annehmlichkeiten des Hotels oder erforschen die Ferienumgebung. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug ins wildromantische Verzascatal. In Sonogno, dem hintersten Dorf des 25 Kilometer langen Tales, machen wir einen Aufenthalt. Wir spazieren durch die verträumten Gassen und bestaunen die urchigen Steinhäuser. Gegen Abend Rückfahrt in unser Hotel. Der Nationalfeiertag wird in Locarno mit verschiedenen Animationen und Musik gefeiert. Der krönende Abschluss bildet ein atemberaubendes Feuerwerk
 
 
.

Tag 3 (Sonntag, 02. August 2020)

Locarno–Centovalli–Baselbiet 


Ein besonderes Erlebnis ist die Panorama-Bahnfahrt durchs Centovalli von Locarno nach Domodossola. Das Tal präsentiert sich dabei von einer besonders attraktiven Seite. Weiterfahrt mit dem Car via Gondoschlucht zum Simplonpass. Das Mittagessen nehmen wir etwas oberhalb von Brig
 
 in einem guten Restaurant ein. Dem Rhonelauf folgend, erreichen wir Sierre, Sion und den Genfersee. Über Fribourg und Bern gelangen wir gegen Abend ins Baselbiet zurück.