Breadcrumb Navigation

Neue Reise: Sommerfrische im Engadin – Sils Maria

Zusätzlicher Termin: 20.-23.9.2020

23. August 2020 bis 26. August 2020 - Schweiz

Das Engadin ist ein landschaftliches Juwel in unserer wunderschönen Alpenwelt. Erfreuen auch Sie sich an diesem einzigartigen Hochtal, das Ihnen unvergessliche Naturerlebnisse bietet. Geniessen Sie die Ausflüge und lassen Sie sich auf einem Spaziergang von den unendlichen Weitblicken auf die Berge und die Oberengadiner Seen inspirieren. Ein trockenes, alpines Klima zeichnet die Region aus und die Sonne scheint hier durchschnittlich an 320 Tagen im Jahr. In unserem Arrangement ist auch das Bergbahnticket Oberengadin inbegriffen, mit dem Sie viele Bergbahnen kostenlos nutzen können. Verbringen Sie mit uns unbeschwerte Ferientage in Sils Maria.

Bilder von Chauffeur

Programm

Tag 1 (Sonntag, 23. August 2020)

Baselbiet–Appenzell–Engadin

Wir verlassen das Baselbiet gegen 07.00h. Carfahrt via Egerkingen–Luzern und Hirzel an den Zürichsee zum Kaffeehalt. Über den Seedamm geht unsere Reise via Rickenpass und Schwägalp ins Appenzellerland
 
zum Mittagessen. Vorbei am Höhenluftkurort Gais fahren wir ins Rheintal und weiter durchs Prättigau zum Flüelapass. Gegen Abend beziehen wir unsere schönen Zimmer im ****Hotel in Sils Maria.
 
 
.
Tag 2 (Montag, 24. August 2020)

Guarda–Scuol

Im Laufe des Vormittags verlassen wir unser Hotel und fahren an St.Moritz und Zernez vorbei nach Guarda. Dieses Dorf gehört zu den schönsten des Landes. Hier wurde auch die Geschichte vom Schellen-Ursli geboren, dem Bub mit der Zipfelmütze, der nicht nur Kinderherzen erobert hat. Nach der interessanten Dorfführung fahren wir gemütlich weiter nach Scuol und verbringen unsere Mittagspause. Rückkehr am späteren Nachmittag in unserem Ferienort.
 
 
.
Tag 3 (Dienstag, 25. August 2020)

Frei

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wärs mit einer Bergfahrt auf den Muottas Muragl oder auf den Piz Corvatsch? Sie haben mit der EngadinCard viele Möglichkeiten um eine herrliche Aussicht zu geniessen ins Engadin. Bei schlechtem Wetter hält unser Chauffeur eine Idee für Sie bereit.
 
 
.
Tag 4 (Mittwoch, 26. August 2020)

Engadin–Flims–Baselbiet

Über den Julierpass kommen wir durchs Oberhalbstein nach Tiefencastel und weiter über die Solisbrücke Richtung Thusis nach Flims
 
zum Mittagessen. Durchs Vorderrheintal fahren wir nach Sedrun und weiter zum Oberalppass. Gegen Abend verabschieden wir uns von Ihnen im Baselbiet.