Kleine Reisefamilie - max. 25 Personen

Durchführung gesichert
Tschechien
Velo
Angebot merken

Elbradweg - von Dresden nach Prag

Nächster Termin: 26.06. - 03.07.2022 8 Tage

Radspass und Kultur mit Reiseleiter Tomas

Wir radeln der Elbe entlang durch die fruchtbaren Gebiete des „Gartens von Böhmen“ und der imposanten vulkanischen Berglandschaft des Böhmischen Mittelgebirges. Dabei begegnen wir den bizarren Sandsteinformationen der traumhaften Böhmischen und Sächsischen Schweiz. Wir besuchen zwei weltberühmte europäische Metropolen, radeln durch eine ganze Reihe von hübschen historischen Städten und malerischen Dörfern sowie an mächtigen Schlössern und mittelalterlichen Burgen vorbei. Übernachten werden wir in guten 4-Sterne Hotels in Dresden, Aussig an der Elbe und Prag.

ab 1.560,- CHF

Highlights

  • Traumhafter Elbradweg
  • Dresden und Prag
  • Moldauschifffahrt mit Mittagessen

Sonntag, 26. Juni

Baselbiet-Dresden

Wir verlassen das Baselbiet am frühen Morgen und fahren via Freiburg zum Kaffeehalt in Bühl. Über Karlsruhe und Heilbronn erreichen wir zur Mittagspause Aurach. Weiterfahrt an Nürnberg und Bayreuth vorbei mit schöner Aussicht auf das Fichtelgebirge. Anschliessend reisen wir über Hof und Chemnitz Richtung Zwickau. Am Abend kommen wir in Dresden an. Zimmerbezug im zentral gelegenen ****Hotel für die nächsten beiden Nächte. Begrüssungsdrink und gemeinsames Abendessen VerpflegungBett.

Montag, 27. Juni

Meissen-Dresden

Dem Elbeufer entlang fahren wir auf einem Radweg nach Meissen. Die Meissner Altstadt, die älteste Sachsens, ist von zahlreichen wertvollen historischen Bauwerken geprägt. Mächtig thront über der Elbe die Albrechtsburg und der Meissner Dom. Sie tragen entscheidend zum imposanten Stadtbild bei. Freie Mittagspause in der Stadt. Anschliessend besichtigen wir die weltberühmte und älteste Porzellan-Manufaktur Europas. Am Nachmittag radeln wir zurück nach Dresden, wo uns der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Individuelles Abendessen in Dresden.

Raddistanz: ca. 55 km

Dienstag, 28. Juni

Pirna-Bad Schandau-Aussig

Nach dem Frühstück starten wir mit der zweiten Etappe und radeln der Elbe entlang am Schloss Pilnitz vorbei bis Pirna, wo wir eine Kaffeepause in der attraktiven Altstadt einlegen. Hier beginnt die Traumlandschaft der Sächsischen Schweiz. Anschliessend radeln wir weiter über den Kurort Rathen, Bad Schandau und zur tschechische Grenze bis Herrnskretschen (Hrensko). In diesem romantischen Grenzort im Herzen der Böhmischen Schweiz endet unsere heutige Etappe. Wer möchte, unternimmt mit Tomas eine sportliche Wanderung zum berühmtesten Sandsteingebilde Tschechiens, zum Prebisch Tor (Pravčická brána). Nach der sportlichen Leistung bringt uns der Bus nach Aussig an der Elbe (Usti nad Labem), wo für uns im ****Hotel die Zimmer für die nächsten zwei Nächte gebucht sind VerpflegungBett.

Raddistanz: ca. 55 km

Mittwoch, 29. Juni

Bad Schandau-Tetschen-Aussig

Heute radeln wir auf einem Radweg durch die imposante Landschaft des Elbsandsteingebirges und des Böhmischen Mittelgebirges beiderseits der Elbe. Wir fahren von Bad Schandau über Tetschen (Děčín) an bizarren Sandsteinformationen der Sächsischen und Böhmischen Schweiz vorbei, bis wir wieder unser Hotel in Aussig an der Elbe erreichen VerpflegungBett.

Raddistanz: ca. 50 km

Donnerstag, 30. Juni

Leitmeritz-Raudnitz-Prag

Auf die heutige Etappe starten wir von unserem Hotel aus. Der Weg führt uns wiederum dem Elbufer entlang durch die vulkanische Berglandschaft bis Leitmeritz (Litoměřice). Die schönste Stadt Nordböhmens liegt am Zusammenfluss der Eger und der Elbe und ist vor allem als zweit älteste Bischofsstadt Böhmens und als Zentrum des „böhmischen Gartens“ bekannt. Die reizvolle Altstadt ist der ideale Ort für die heutige Mittagspause. Am Nachmittag radeln wir nach Theresienstadt, wo wir die Gedenkstätte besichtigen. Wir fahren weiter durch den «Garten von Böhmen», an fruchtbaren Getreide- und Gemüsefeldern vorbei und durch kleine Dörfer bis Raudnitz an der Elbe (Roudnice nad Labem), wo die heutige Etappe endet. Von hier aus fahren wir mit dem Bus nach Prag, wo wir die Zimmer im ****Hotel für die letzten beiden Nächte beziehen VerpflegungBett.

Raddistanz: ca. 55 km

Freitag, 1. Juli

Raudnitz-Melnik-Veltrusy

Unsere Abschiedsetappe beginnt in Raudnitz an der Elbe. Auf einem tollen Radweg radeln wir dem Elbeufer entlang bis Melnik, wo wir die heutige Mittagspause einlegen. Vom Schloss aus bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf den Zusammenfluss der zwei grössten tschechischen Flüsse - der Moldau und der Elbe. Hier sagen wir tschüss zu der Elbe und radeln der Moldau entlang bis zum Barockschloss Veltrusy, wo etwa 20 km nördlich von Prag unsere erlebnisreiche Radtour zu Ende ist VerpflegungBett.

Raddistanz: ca. 50 km

Samstag, 2. Juli

Prag

Nach dem Frühstück zeigt uns Tomas die Hauptstadt Tschechiens und ihre Sehenswürdigkeiten auf einer Stadtführung. Das Mittagessen geniessen wir auf einer zweistündigen Moldauschifffahrt, wobei wir uns am feinen Buffet bedienen und die grössten Prager Sehenswürdigkeiten von einer anderen Perspektive aus bewundern Verpflegung. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung für individuelle Entdeckungen in Prag oder zu weiteren fakultativen Besichtigungen mit unserem Reiseleiter VerpflegungBett.

Sonntag, 3. Juli

Prag-Baselbiet

Wir durchfahren den westlichen Teil Tschechiens Richtung Waidhaus. Weiter reisen wir durch das Frankenland in Richtung Heilbronn. Mittagshalt auf einem Rastplatz unterwegs. Am Abend erreichen wir über Basel unsere Ausgangsorte.

  • Sägesser ****Exklusiv Car
  • 7 Übernachtungen in ****Hotels
  • Halbpension (ausser 2. Abend in Dresden)
  • Begrüssungsdrink
  • Rad- und Reiseleitung Tomas an 6 Tagen
  • Durchgehende Sägesser-Radleitung
  • 1 Bikeline-Radführer pro Person
  • Getränke im Car
  • Stadtführung Prag
  • Moldauschifffahrt mit Mittagsbuffet
  • Eintritt Porzellanmanufaktur Meissen

Radtour

Wir radeln auf dem landschaftlich schönsten Elbe-Abschnitt. Die Radwege sind grösstenteils asphaltiert und gut ausgebaut. Teilweise sind wir auch auf Regionalstrassen mit mässigem Verkehr unterwegs. Die Touren sind gemütlich und für jedermann geeignet, der seine Freizeit gerne auf 2 Rädern verbringt. Mit unserem Reise- und Radleiter Tomas Kobr arbeiten wir schon lange zusammen. Er freut sich sehr darauf, uns auf dem schönsten Elbe-Abschnitt begleiten und uns seine Heimat vorstellen zu dürfen. Begleitet werden wir zudem von einem unserer langjährigen Radleiter. Die Mittagsverpflegungen sind in geeigneten Restaurants vorgesehen. Unser Chauffeur im «Besenwagen» ist jederzeit per Mobiltelefon erreichbar und bereitet an ausgewählten Orten die Getränke und den Proviant für zwischendurch vor.

Für Nebenausgaben

  • Euro
  • Tschechische Kronen

Unsere Hotels

4-Sterne Hotels

Wir übernachten in guten 4-Sterne Hotels in Dresden, Aussig an der Elbe und in Prag. In Dresden wohnen wir für zwei Nächte im Hotel Pullmann, in Aussig an der Elbe für zwei Nächte im Clarion Congress und in Prag für drei Nächte im Hotel Expo (auf dem Bild zu sehen). Alle Zimmer verfügen über zeitgemässe Ausstattung wie Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Safe. Zum Frühstück erwartet uns jeweils ein Buffet und zum Abendessen werden uns landestypische Speisen mit regionalen und saisonalen Zutaten serviert.

Hote Pullmann**** Dresden

In Dresden wohnen wir im ****Hotel Pulmann im Zentrum der Stadt.

Termine & Preise

Hotels Reise Elbradweg

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.560,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.06. - 03.07.2022
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.560,- CHF
26.06. - 03.07.2022
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.780,- CHF