Neue Reise

Deutschland
Musik
Angebot merken

Maifestspiele in Wiesbaden

Nächster Termin: 07.05. - 09.05.2023 3 Tage

«ll trittico» von Giacomo Puccini

Die Internationalen Maifestspiele bilden jedes Jahr den Kulturhöhepunkt der Stadt Wiesbaden. Seit nunmehr 126 Jahren treffen sich Künstlerinnen und Künstler für das Festival und bieten einem multikulturellen Publikum die Begegnung mit der Landeshauptstadt Wiesbaden kombiniert mit einem einmaligen musikalischen Erlebnis. Mit den drei einaktigen Opern «ll trittico» von Giacomo Puccini erwartet uns im grossartigen Hessischen Staatstheater ein musikalisches Meisterwerk unter der Leitung des Südafrikanischen Dirigenten Albert Horne und der Inszenierung des Deutschen Uwe Eric Laufenberg.

ab 560,- CHF

Highlights

  • Kulturstadt Wiesbaden
  • Oper von Giacomo Puccini
  • Hessisches Staatstheater

Ihr Vorteil als Reiseclub-Member

Rabatt15.-
Mein Sägesser Reisefreunde

Sonntag, 7. Mai

Baselbiet-Wiesbaden

Wir verlassen das Baselbiet am Morgen und fahren via Basel nach Deutschland. An Freiburg vorbei kommen wir nach Bühl zum Kaffeehalt. Weiterfahrt via Karlsruhe nach Heidelberg. Hier verbringen wir unsere Mittagspause individuell. Am Nachmittag fahren wir via Mannheim, Darmstadt und Frankfurt nach Wiesbaden, wo wir am frühen Abend eintreffen. Zimmerbezug im ***Hotel im Zentrum der Stadt. Begrüssungsdrink und gemeinsames Abendessen VerpflegungBett.

Montag, 8. Mai

Wiesbaden-Oper

Auf einem geführten Rundgang erfahren wir Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen - repräsentative Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Der Rundgang führt uns unter anderem zum Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, das Abendessen ist heute nicht inbegriffen. Am Abend erwartet uns das Highlight der Reise: die Oper «ll trittico» im Zuge der Wiesbadener Maifestspiele. Es erwartet uns ein Spektakel aus Drama und erstklassiger Musik von Giacomo Puccini Bett.

Dienstag, 9. Mai

Wiesbaden-Baselbiet

Wir verlassen Wiesbaden und fahren via Mannheim und durch die Pfalz. Strassburg liegt für uns ideal für die Mittagspause. Am Nachmittag geht unsere Reise durch das Elsass Richtung Basel, wo wir uns voneinander verabschieden.

  • Sägesser ****Exclusiv Car
  • 2 Übernachtungen im ***Hotel
  • 1 Abendessen am Anreisetag
  • Stadtführung Wiesbaden
  • Eintritt Oper "Il Trittico" Kategorie PG1a

Oper «Il trittico»

In der Oper liegen Dramatisches, Trauriges und Lustiges oft eng beieinander. Eben diesen Gedanken mag Giacomo Puccini im Hinterkopf gehabt haben, als er damit begann, einen Opernabend zu kreieren, bei dem drei einaktige Opern zur Aufführung gebracht werden sollten. Jede hatte eine andere Gattung exemplarisch zu bedienen: das Drama, das berührende Melodrama und die Komödie. Auf diesem Weg entstanden die drei Einakter «Der Mantel/Il tabarro»), «Schwester Angelica/Suor Angelica») und «Gianni Schicchi», die der Komponist zu «Das Triptychon» («Il trittico») zusammenfügte.

Für Nebenausgaben

  • Euro

Unser Hotel

Hotel Achat Wiesbaden City***

Dieses Designhotel liegt zentral in der Fussgängerzone von Wiesbaden und nur einen kurzen Spaziergang vom Kurpark und dem Schlossplatz entfernt. Die modernen Zimmer sind schallisoliert und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, WLAN und kostenloses Mineralwasser. Ein grosszügiges Frühstücksbuffet steht jeden Morgen für uns bereit. Kostenfreies WLAN nutzen wir in der stilvollen Hotelbar.

Termine & Preise

ACHAT Hotel Wiesbaden City

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 560,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.05. - 09.05.2023
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
560,- CHF
07.05. - 09.05.2023
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
630,- CHF