neu 1 Tag mehr

Schweiz
Angebot merken

Panoramafahrt im Bernina Express

Nächster Termin: 14.05. - 16.05.2023 3 Tage 1 weiterer Termin

mit Poschiavo und Raselli-Kräutergarten

Die spektakuläre Alpenquerung des Bernina Express führt uns über Brücken, durch Tunnel und vorbei an grandiosen Gletschern bis nach Italien. Der 2253 m hohe Berninapass mit dem wunderschönen Ausblick auf den Piz Bernina ist einer der Höhenpunkte dieser Fahrt. Sie wird oft als schönste Verbindung zwischen den Gletschern und den Palmen im warmen Süden bezeichnet. Ergänzt wird dieses Erlebnis mit dem Besuch des schmucken Bergdörfchens Poschiavo und der spannenden Führung durch den Ricola-Kräutergarten der Familie Raselli, unsere Gastgeber auf dieser Reise.

ab 650,- CHF

Highlights

  • Bahnfahrt im Bernina Express
  • Bergdorf Poschiavo
  • Kräutergarten Raselli

Ihr Vorteil als Reiseclub-Member

Rabatt15.-
Mein Sägesser Reisefreunde

Tag 1

Baselbiet-Bernina Express-Le Prese

Wir verlassen das Baselbiet am Morgen. Über Frick und Zürich fahren wir an den Walensee zum Kaffeehalt. Weiterfahrt via Sargans und Chur. In Albula haben wir ein leckeres Mittagessen reserviert Verpflegung. Am Nachmittag geniessen wir die Fahrt mit dem Bernina Express von Tiefencastel nach Campocologno, ein unvergessliches Erlebnis. Im modernen Panoramawagen sind Plätze für uns reserviert, damit wir die Aussicht auf die majestätischen Berge und bezaubernde Landschaft optimal geniessen können. Mit 70 Promille Steigung ist die Bernina-Linie eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt. In Kurven und Windungen, ganz ohne Zahnrad meistert unser Zug die Strecke. Nach der Ankunft in Campocologno fahren wir im Car nach Le Prese zur Übernachtung und Abendessen im ***Hotel VerpflegungBett.

Tag 2

Poschiavo-Kräutergarten

Wir lernen das Bergdorf Poschiavo auf einer Dorfführung kennen. Hier erleben wir mediterranes Lebensgefühl inmitten einer alpinen Kulisse. Eine von vielen architektonischen Besonderheiten ist das von Emigranten erbaute "Spaniolenviertel" mit farbenfrohen Häusern. Herr Raselli persönlich zeigt uns am Nachmittag den Kräutergarten seiner Familie. Die zahlreichen hier kultivierten, geernteten und schonend verarbeiteten Bio-Kräuter und -Blumen werden unter der Marke „Erboristeria Biologica“ verkauft. Abendessen und Übernachtung in Le Prese VerpflegungBett.

Tag 3

Le Prese-Lugano-Baselbiet

Wir überqueren die Grenze nach Italien und kommen ins Veltlin nach Tirano. Über Sondrio erreichen wir den nördlichen Teil des Comersees. Die landschaftliche Schönheit dieser Region mit den fjordartigen Einschnitten ist atemberaubend und das milde Klima lässt eine üppige Vegetation gedeihen. Gemütliche Fahrt dem See entlang via Como ins Tessin. Mittagessen in einem typischen Grotto Verpflegung. Am Nachmittag fahren wir Richtung Gotthardpass, wo wir unseren letzten Halt auf der Passhöhe einlegen. Heimfahrt durch das Urnerland ins Baselbiet an unsere Wohnorte zurück.

  • Sägesser ****Exclusiv Car
  • 2 Übernachtungen im ***Hotel
  • Halbpension
  • Mittagessen An- und Rückreise
  • Begrüssungsdrink
  • Bahnfahrt Bernina Express im Panoramawagen (1. Klasse)
  • Führung Poschiavo
  • Führung Kräutergarten Raselli

Unser Hotel

Raselli Sporthotel***

Wir logieren in Le Prese in einem guten Mittelklassehotel, welches in vierter Generation von der Familie Raselli geführt wird. Das renovierte «Albergo» liegt im Zentrum von Le Prese, einem Feriendorf am Puschlaversee. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und Sat-TV. Das familiär geführte Haus wie auch die gute Küche bürgen für einen angenehmen Aufenthalt.

Termine & Preise

Sporthotel Raselli Le Prese

3 Tage
2 mögliche Termine
ab 650,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.05. - 16.05.2023
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
650,- CHF
14.05. - 16.05.2023
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
680,- CHF
03.07. - 05.07.2023
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
650,- CHF
03.07. - 05.07.2023
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
680,- CHF