Schweiz
Angebot merken

«Schöns Schwyzerländli»

Nächster Termin: 18.09. - 21.09.2022 4 Tage

Grosse Rundreise vom Jura in den Tessin

Es gibt kaum ein anderes Land auf der Welt, das auf so wenig Raum so viel Abwechslung zu bieten hat. Vom 3-Seen-Land steigen wir hinauf auf die Jurahöhen mit Ausblicken auf die ganze Alpenkette. Als grösster See im Alpenraum fasziniert der Genfersee und zieht seine Besucher in seinen Bann. Zum krönenden Finale besuchen wir das Tessin am Lago Maggiore, das mit seinem südlichen Charme seine Besucher begeistert.

ab 990,- CHF

Highlights

  • Vom Jura ins Tessin
  • Lago Maggiore
  • Grand-Dixence

Sonntag, 18. September

Baselbiet–Les Rasses–Genfersee

Wir verlassen das Baselbiet am Morgen. Carfahrt Richtung Solothurn an den Bielersee zum Kaffeehalt. Anschliessend fahren wir durchs Val de Travers nach Fleurier und dann hinauf auf den Höhenzug des Chasseron. In einem altehrwürdigen Hotel in Les Rasses Verpflegung haben wir Ihnen ein gutes Mittagessen reserviert. Am Nachmittag führt uns unsere Reise ins abgelegene Vallée du Joux und dann über den Col du Marchairuz an den Genfersee VerpflegungBett.

Montag, 19. September

Nyon–Grand Dixence–Brig

Auf der Route du Lac fahren wir dem See entlang von Lausanne nach Montreux. Nach dem Zwischenhalt geht unsere Reise ins Wallis. Ein faszinierendes Bauwerk ist die Staumauer des Grand Dixence. Dieser Koloss inmitten der unvergleichlichen Berglandschaft im Wallis ist mit 285 Metern Höhe die höchste Gewichtsstaumauer der Welt. Wer möchte fährt mit der Gondelbahn hinauf auf die Krone der Staumauer mit einer fantastischen Aussicht. Im Laufe des Nachmittags fahren wir ins Tal hinab nach Sion und weiter nach Brig zu unserer Übernachtung VerpflegungBett.

Dienstag, 20. September

Brig–Simplon–Locarno

Auf der Reise über den Simplonpass erleben wir den Wechsel vom alpinen Wallis zum bereits italienischen Ambiente auf der Südseite. Höhepunkt ist der Streckenabschnitt durch die von Granitwänden gesäumte Gondoschlucht. Intra liegt bereits am Lago Maggiore, hier verbringen wir unsere Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir dem See entlang via Cannobio und Ascona nach Locarno VerpflegungBett.

Mittwoch, 21. September

Locarno–Lukmanier–Oberalp–Baselbiet

Von Locarno fahren wir nach Biasca und dann ins Bleniotal. Ab Olivone steigt es hinauf zum landschaftlich immer wieder faszinierenden Lukmanierpass. Durchs Medelsertal fahren wir nach Curaglia nach Disentis, in Rueras Verpflegung haben wir Ihnen wiederum das Mittagessen vorbestellt. Am Nachmittag steht die Fahrt über den Oberalppass nach Andermatt auf unserem Programm, danach fahren wir durch die Schöllenenschlucht Richtung Luzern. Gegen Abend erreichen wir das Baselbiet.

  • Sägesser *****Golden Class
  • 3 Übernachtungen in ****Hotels
  • Halbpension plus Mittagessen am 1. und 4. Tag
  • Bergrüssungsapéro

Unsere Hotels

Zimmer im Bon Rivage
3- und 4 Sterne Hotels

Wir wohnen in guten Mittelklassehotels Nyon, Brig und Locarno. Die Zimmer verfügen über zeitgemässen Komfort. Auch kulinarisch werden wir auf dieser Reise verwöhnt. Auf dem Bild zu sehen ist ein Zimmer des Hotels Bon Rivage.

Hotel Stockalperhof

In Brig wohnen wir für eine Nacht im Stockalperhof.

Termine & Preise

Hotels Reise Tour de Suisse

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 990,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
18.09. - 21.09.2022
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
990,- CHF
18.09. - 21.09.2022
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.170,- CHF