Wir fahren - letzte Plätze - JETZT anmelden!

Tschechien
Velo
Angebot merken

DURCHFÜHRUNG gesichert! Veloferien im Böhmerwald – Prag

Nächster Termin: 27.06. - 04.07.2021 8 Tage

Mit Besuchen von Krumau, Budweis und Prag

Diese herrliche Radtour bietet eine Fülle von Landschaften kombiniert mit den kulturellen Leckerbissen Böhmens. Dabei radeln wir auf gut ausgebauten Radwegen oder auf kleinen, mässig befahrenen Regionalstrassen durch die dichten Wälder des Nationalparks Böhmerwald wie auch durch malerische Dörfer und historische Städte. Wir folgen dem grössten tschechischen Fluss, der Moldau, von dessen Ufer wir zahlreiche Burgen und imposante Schlossanlagen bewundern. In Tschechien werden wir von unserem kompetenten Reise- und Radleiter Tomas bestens betreut. Von ihm erfahren wir viel über seine wunderschöne Heimat. Selbstverständlich ist auch einer unserer bewährten Radleiter mit dabei.

ab 1.530,- CHF

Highlights

  • Druch den Böhmerwald
  • Dem Lipno Stausee entlang
  • Prag mit Karlsbrücke

Sonntag, 27. Juni

Baselbiet-München-Budweis

Wir verlassen das Baselbiet gegen 06.00h. Carfahrt Richtung Winterthur nach St. Margrethen zum Kaffeehalt. Von Bregenz fahren wir ins Allgäu. An Wangen, Memmingen und Landsberg am Lech vorbei kommen wir nach München zum Mittagshalt. Weiterfahrt durch die Kornkammer Bayerns nach Deggendorf und dann durch den Bayerischen Wald nach Böhmen. In Budweis (Ceské Budejovice) beziehen wir unsere Zimmer für die nächsten 5 Nächte im zentral gelegenen ****Hotel, Begrüssungsapéro und gemeinsames Abendessen VerpflegungBett.

Montag, 28. Juni

Budweis-Frauenberg

Wir fahren auf dem gut ausgebauten Radweg dem linken Moldau-Ufer entlang nach Frauenberg (Hluboka nad Vlatavou). Hier steht das märchenhafte neugotische Schloss aus dem 19. Jahrhundert, das mächtig über der Moldau thront. Es wurde von der Familie «von Schwarzenberg» als Kopie des englischen Schlosses Windsor gebaut und zählt zweifellos zu den schönsten Schlösser Mitteleuropas. Natürlich besichtigen wir dieses wunderbare Schloss. Anschliessend folgen wir der Moldau auf dem schön angelegten Radweg bis ins Dorf Purkarec, wo wir im hiesigen Landlokal ein gemeinsames Mittagessen einnehmen Verpflegung. Unsere Eröffnungsetappe endet im hübschen Städtchen Tyn nad Vlatavou, wo wir nach einem Aufenthalt unsere Velos einladen. Wer mag radelt nach Budweis zurück VerpflegungBett. Raddistanz ca. 40/80 km.

Dienstag, 29. Juni

Teichlandschaften um Budweis und Holasovice

Das Thema unserer 2. Etappe ist die südböhmische Fischzucht. Wir radeln durch die Teichlandschaften der Budweiser Region meist auf kleinen Regionalstrassen und entlang der Karpfenzucht-Teiche durch malerische Dörfer. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in einem typischen südböhmischen Landlokal Verpflegung erreichen wir am Nachmittag das schönste Dorf Tschechiens, Holasovice. Dieses besticht durch die wunderschönen Giebel barocker Bauernhöfe, die an einem weitläufigen Dorfplatz angesiedelt sind. Zu Recht wurde Holašovice in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen. Nun geht es zurück nach Budweis VerpflegungBett. Raddistanz ca. 70 km

Mittwoch, 30. Juni

Moldauquelle-Böhmerwald

Mit unserem Car fahren wir in den bayerischen Grenzort Haidmühle. In der Nähe der Quelle der Kalten Moldau beginnen wir mit der heutigen Tour. Nach ca. zwei Kilometern überqueren wir die tschechische Grenze und radeln durch die herrliche Natur des Nationalparks Böhmerwald Richtung Neuofen (Nova Pec) zum Lipno Stausee. Wir folgen dem linken Seeufer über Oberplan (Horni Plana) bis Schwarzbach (Cerna v Posumavi). Die Mittagsverpflegung nehmen wir im Strandhotel direkt am Lipno-Stausee ein Verpflegung. Am Nachmittag führt unsere Strecke weiter durch die schönen Landschaften des Böhmerwaldes über Boletice bis Kajov, wo unsere Böhmerwald-Königsetappe auch schon zu Ende ist VerpflegungBett. Raddistanz ca. 65 km.

Donnerstag, 1. Juli

Lipno-Stausee-Krumau

Die heutige Tour ist dem «südböhmischen Meer» gewidmet, dem Lipno-Stausee. Wir starten in Schwarzbach (Cerna v Posumavi), bald geht es mit der Fähre ans rechte Stausee-Ufer durch unberührte Waldlandschaften des früheren Sperrgebietes entlang der tschechisch-österreichischen Grenze. Nach etwa 25 Kilometer erreichen wir die Staumauer im Ort Lipno, wo eine individuelle Mittagspause geplant ist. Danach fahren wir auf gut ausgebauten Radweg dem Stausee entlang zu unserem Ziel Friedberg (Frymburk). Hier verladen wir die Velos und fahren weiter mit dem Car nach Krumau (Cesky Krumlov), wo wir nach einer kurzen Stadtführung die verdiente Kaffeepause geniessen. Krumau, idyllisch an einer Moldauschleife gelegen, von wunderschöner Renaissance-Architektur geprägt, steht seit 1992 auf der UNESCO-Liste und ist die Perle der Moldauregion. Anschliessend Rückfahrt nach Budweis. Das Abendessen nehmen wir in einer typischen Bierstube ein VerpflegungBett. Raddistanz ca. 40km.

Freitag, 2. Juli

Auf den Spuren des Braven Soldaten Schweijk

Die Abschiedsetappe liegt vor uns. Dabei kommen wir nach Pisek und Protivin, wo der Brave Soldat Schwejk beim Marsch nach Budweis seine grössten Abenteuer erlebte. Wir starten beim wunderschönen Wallfahrtsort Lomec, der uns durch die Lage inmitten dichter Wälder und wegen der reinen Barockarchitektur verzaubert. Danach radeln wir über Vodnany nach Protivin bis ins Dorf Putim, wo der brave Soldat Schwejk verhaftet wurde. In Pisek geniessen wir nach einer kurzen Stadtbesichtigung noch etwas freie Zeit. Am späteren Nachmittag geht es mit dem Car in die tschechische Hauptstadt Prag. Zimmerbezug für die nächsten zwei Nächte VerpflegungBett. Raddistanz ca. 45km.

Samstag, 3. Juli

Prag

Nach dem Frühstück besuchen wir mit unserem Rad- und Reiseleiter Tomas zum krönenden Abschluss die Stadt Prag. Dabei besuchen wir das historische Stadtviertel Hradschin, die Prager Burg bis zur Kleinseite. Auf der Moldau unternehmen wir eine Schifffahrt und bedienen uns am feinen Buffet zu einem späten Mittagessen Verpflegung. Der Rest des Nachmittags und der Abend stehen zur freien Verfügung für individuelle Besichtigungen in der Prager Altstadt mit dem Altstädter Ring, dem Platz der Republik oder dem Wenzelsplatz. Das Abendessen ist heute nicht inbegriffen Bett.

Sonntag, 4. Juli

Prag-Baselbiet

Rechtzeitig treten wir unsere Heimreise an. Wir durchfahren den westlichen Teil Tschechiens und kommen bei Waidhaus an die Grenze. Durchs Frankenland und an Nürnberg vorbei geht es Richtung Heilbronn. Mittagshalt auf einem Rastplatz. Gegen Abend erreichen wir über Karlsruhe die Schweizer Grenze in Basel.

  • Sägesser ****Exklusiv Car
  • Halbpension (ausser 1 Abendessen in Prag)
  • 1 Abendessen im typischen Bierlokal (im Rahmen der Halbpension)
  • 4 Mittagessen
  • Begrüssungsapéro
  • Rad- und Reiseleitung (2.-7. Tag)
  • Sägesser-Radleitung
  • Eintritt Schloss Frauenberg mit Führung
  • Fähre Lipno-Stausee
  • Moldauschifffahrt

Radtour

Wir fahren auf gut ausgebauten Radwegen oder auf kleinen, mässig befahrenen Regionalstrasse, entlang der Moldau und durch dichte Wälder des Nationalparks Böhmerwald. Die Strecken verlaufen durch eine abwechslungsreiche Hügellandschaft, was, je nach Antrieb, eine gewisse Grundkondition erfordert. Den Reise- und Radleiter Tomas Kobr kennen wir aus früherer Zusammenarbeit. Er freut sich, uns seine Heimat vorstellen zu dürfen. Begleitet werden wir ebenfalls von einem unserer langjährigen Radleiter, der darauf bedacht ist, dass alle gut ans Ziel kommen. Unser «Besenwagen» ist jederzeit per Mobiltelefon erreichbar. Die Mittagsverpflegungen sind in geeigneten Restaurants vorgesehen. Unser Chauffeur ist für den morgendlichen Proviant und die Getränke besorgt.

Für Nebenausgaben

  • Euro
  • Tschechische Kronen

Unsere Hotels

unser Hotel in Budweis
Hotel Budweis****

In Budweis logieren wir in einem guten Hotel direkt im Stadtzentrum von Budweis, nur ein paar Schritte vom Hauptplatz entfernt. Alle Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Minibar, Föhn, Radio, Safe Bügelgarnitur und Kaffee-/Teekocher sowie WLAN. Stille, Ruhe und Romantik verbindet dieses Hotel mit einem idyllischen Blick auf die Moldau. Auch in Prag wohnen wir in einem schönen ****Hotel verkehrsgünstig in der Nähe einer Metrostation, damit Sie das Zentrum der Stadt bequem erreichen.

Termine & Preise

Hotels Reise Böhmen

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.530,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
27.06. - 04.07.2021
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.530,- CHF
27.06. - 04.07.2021
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.750,- CHF