Kleine Reisefamilie - max. 25 Personen

Durchführung gesichert
Deutschland
Velo
Angebot merken

Velotour vom Brocken nach Bielefeld

Nächster Termin: 07.08. - 13.08.2022 7 Tage

Bilderbuchreise – Radeln und geniessen

Der Brocken ist der höchste Punkt des Harzes, dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands. Auf 1150 m ü. M. starten wir unsere Tour. Ausgedehnte Wälder, bizarre Felsen, jahrtausendealte Moore, ursprüngliche Bachläufe und romantische Fachwerkstädte entdecken wir auf ausgewogen eingeteilten Etappen. Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit, als per Pedalkraft Land und Leute kennenzulernen und dabei auch noch etwas für die Gesundheit zu tun. Ohne zu übertreiben darf man diese neue Reise als Geheimtipp betiteln!

ab 1.680,- CHF

Highlights

  • Fahrt mit der Schmalspuhrbahn
  • Goslar und Höxter
  • Europaradweg

Sonntag, 7. August

Baselbiet–Schierke

Wir verlassen das Baselbiet am Morgen. Bei Basel passieren wir die Grenze nach Deutschland. Mit einem Kaffeehalt unterwegs fahren wir durch Baden-Württemberg Richtung Norden. An den Städten Karlsruhe und Mannheim vorbei erreichen wir Frankfurt am Main zur Mittagspause. Weiterfahrt via Kassel nach Göttingen, hier verlassen wir die Hauptroute und fahren in den Harz. Zimmerbezug im ***Hotel in Schierke, Begrüssungsdrink und gemeinsames Abendessen VerpflegungBett.

Montag, 8. August

Schierke–Brocken–Goslar

Ein grossartiges Erlebnis ist die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn hinauf auf den Brocken. Oben angekommen, geniessen wir die wunderbare Aussicht. Unser Chauffeur erwartet uns hier mit unseren Fahrrädern. Nach einer kurzen Einführung schwingen wir uns aufs Rad. Wir geniessen die Fahrt talwärts Richtung Goslar. Unterwegs halten wir für unser Mittags-Picknick Verpflegung. Weiterfahrt am Nachmittag nach Goslar. Die Stadt, wo einst Kaiser und Könige regierten, lernen wir bei einer Führung kennen. Wir entdecken einen lebhaften Ort mit malerischen Gassen und Plätzen. Natürlich bleibt noch Zeit zum bummeln, geniessen und entspannen. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im ***Hotel VerpflegungBett. Raddistanz ca. 36 km.

Dienstag, 9. August

Goslar–Höxter

Die heutige Etappe führt zum Teil auf dem Europaradweg R1, der von Boulogne-sur-Mer in Frankreich bis nach St. Petersburg in Russland führt und über 3500 km lang ist. Nach Goslar kommen wir zur Herzog-Julius-Hütte und fahren weiter zum Innerstestausee, wo wir im Berghof eine Rast einlegen. Danach Weiterfahrt an den Granestausee an Langelsheim vorbei Richtung Seesen. Hier besuchen wir die alte Fachwerkstadt mit ihrem herzoglichen Schloss. Unterwegs bereitet unser Chauffeur ein Picknick vor, das wir in freier Natur geniessen Verpflegung. Weiterfahrt durch das Harzervorland nach Bad Gandersheim. Die Kur-, Kultur- und Festspielstadt beeindruckt durch ihren Dom mit dem Klosterstift und der sehenswerten Altstadt. Anschliessend laden wir unsere Velos ein und fahren mit dem Car nach Höxter. Haben wir noch nicht genug vom Fahrradfahren, radeln wir über Stadtoldendorf und Holzminden zum Hotel. Auch ein Zustieg unterwegs ist noch möglich. Abendessen und Übernachtung im ****Hotel VerpflegungBett. Raddistanz bis Bad Ganderseheim ca. 38 km, Raddistanz bis Höxter ca. 95 km.

Mittwoch, 10. August

Höxter–Detmold

Höxter lernen wir auf einem geführten Rundgang kennen. Eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes hat das lebendige Zentrum der historischen Fachwerkstadt viel zu bieten. Weiterfahrt nach Nieheim. Das quirlige Flair der kleinen Stadt im Teutoburger Wald mit dem historischen Ortskern wird uns gefallen. Liebevoll gepflegte Fachwerkhäuser und historische Gebäude begegnen uns bei einem Spaziergang durch die Gassen. Weiterfahrt Richtung Bad Meinberg und Mittagspicknick Verpflegung in der Nähe der Externsteinen, einer markanten und rund 40 Meter hoch aufragenden Felsformation. Sie gehört zu den bekanntesten Natur- und Kulturdenkmälern Deutschlands. Am Abend erreichen wir Detmold und beziehen unsere Zimmer im ***Hotel VerpflegungBett. Raddistanz ca. 50 km.

Donnerstag, 11. August

Detmold–Herford

Auch Detmold erkunden wir auf einer kurzen Führung. Danach fahren wir zum Hermanns Denkmal, einem Wahrzeichen deutscher Geschichte. Über Lage kommen wir nach Bad Salzuflen, einer bekannten Kurstadt im Kreis Lippe. In der historischen Altstadt bestaunen wir die kostbar verzierten Fachwerkhäuser aus dem 16. Jahrhundert mit kunstvoll geschnitzten Giebeln und Ornamenten. Die vielen Kaffees und Restaurants bilden einen malerischen Rahmen. Gegen Abend erreichen wir unser ***Hotel in Herford VerpflegungBett. Raddistanz ca. 35 km.

.

Freitag, 12. August

Herford–Bielefeld

Wir starten zu unserer letzten Etappe nach Bielefeld, am östlichen Rand des Teutoburger Waldes gelegen. Die grüne Metropole verfügt über viel Kultur und eine wunderschöne Innenstadt. Auch hier unternehmen wir am Nachmittag einen spannenden Rundgang und nutzen anschliessend die freie Zeit, vielleicht um die letzten Souvenirs einzukaufen. Der Alte Markt mit prächten Bauten und historischen Fassaden befindet sich im Herzen der Altstadt. Zimmerbezug, gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein im ****Hotel VerpflegungBett. Raddistanz ca. 20 km.

Samstag, 13. August

Bielefeld–Baselbiet

Nach dem Frühstück starten wir unsere Heimreise. Über Paderborn erreichen wir die A7 bei Kassel. Unseren Mittagshalt haben wir auf einem Rastplatz bei Frankfurt eingeplant. Weiterfahrt auf der Autobahn via Darmstadt und Heidelberg der Schweizer Grenze entgegen. Gegen Abend verabschieden wir uns von im Baselbiet.

  • Sägesser ****Exklusiv Car
  • 6 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Halbpension
  • Begrüssungsdrink
  • 3 Mittagspicknick
  • Sägesser Radleiter
  • Führungen in Goslar, Höxter, Detmold und Bielefeld
  • 1 Bikeline pro Person
  • Getränke im Car

Radtour

Wir fahren auf gut ausgebauten Radwegen oder auf kleinen, mässig befahrenen Regionalstrasse, grosse Strecken auf dem Europaradweg R1. Auch kleine Steigungen sind problemlos zu bewältigen. Gefahren wird hauptsächlich auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstrassen. Wegstücke mit höherem Verkehrsaufkommen sind selten und dann auch nur von kurzer Dauer. Wir werden begleitet von unseren Sägesser-Velobegleiter. Sie schauen, dass alle gut ans Ziel kommen. Unser «Besenwagen» ist jederzeit per Mobiltelefon erreichbar und unser Chauffeur organisiert an ausgewählten Orten die Mittagspicknicks und die Getränke.

Für Nebenausgaben

  • Euro

Unsere Hotels

3- und 4-Sterne Hotels

Wir logieren auf unserer Radtour in guten Hotels. Alle Zimmer sind mit zeitgemässem Komfort ausgestattet. In den kleineren Ortschaften ist die Auswahl nicht sehr gross. Bei der Hotelwahl wurde speziellen Wert auf die Lage und die Verpflegung gelegt. In Herford wohnen wir im Hotel zur Fürstabtei. Jedes Zimmer verfügt über einen Schreibtisch, einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad. Auf dem Bild zu sehen ist das Zimmer im Hotel zur Fürstabtei.

Bielefelder Hof

Dieses moderne, exklusive 4-Sterne-Hotel erwartet uns direkt gegenüber vom Bahnhof Bielefeld. Das Hotel verfügt über geräumige Zimmer mit breiten Betten, Klimaanlage und Sat-TV. Das WLAN ist kostenfrei.

Termine & Preise

Hotels Reise Velo Brocken

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.680,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.08. - 13.08.2022
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.680,- CHF
07.08. - 13.08.2022
7 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.850,- CHF