Neu! Kleine Reisefamilie - max. 25 Personen

Schweiz
Wandern
Angebot merken

Wandern im Wallis - Val d‘Entremont

Nächster Termin: 26.07. - 29.07.2021 4 Tage

Geheimtipp unserer Wanderleiterin Sibylle Tanner

Unsere Wanderleiterin Sibylle zeigt uns ihre Heimat auf abwechslungsreichen Wandertouren. Ihr Geheimtipp ist das Val d' Entremont beim Grossen St. Bernhard - noch immer unbekannt, doch unbedingt sehenswert. Übernachten werden wir in gemütlichen ***Hotels in Bourg Saint Pierre und am Col du Grand-St-Bernard. Das Wanderprogramm wird ergänzt durch abwechslungsreiche Besichtigungen und spannenden Informationen zur Umgebung von unserer Reiseleiterin. Wir besichtigen eine alte Mühle und wandern auf der Via Francigena, einem Teil des Jakobwegs. Die Wanderrouten sind einfach bis mittelschwer, wobei max. 4.5 Stunden pro Tag und nicht mehr als 13 km gewandert wird.

ab 950,- CHF

Highlights

  • Ortskundige Wanderleiterin
  • Unbekanntes Val d' Entremont
  • Region Grosser St. Bernhard

Montag, 26. Juli

Baselbiet - Bourg-St-Pierre

Wir verlassen das Baselbiet gegen 07.00h. Carfahrt Richtung Bern nach Belp zum Kaffeehalt. Unsere Reise führt uns durch das Simmental nach Saanen, wo wir Richtung Gstaad zum Col du Pillon abzweigen. Das Mittagessen haben wir in Les Diablerets bestellt Verpflegung. Über den Col de la Croix erreichen wir das Wallis und fahren via Martigny nach Bourg-St-Pierre auf 1630 m.ü.M.. Auf einem kleinen Dorf-Rundgang gewöhnen wir uns an die Höhenluft. Dabei überqueren wir die St-Charles-Brücke, die von Arbeitern des Karls des Grossen um das Jahr 800 errichtet wurde. Unterwegs besichtigen wir die historische Mühle von Valsorey, welche 1681 erbaut wurde. Anschliessend beziehen wir unsere Zimmer im ***Hotel in Bourg-St-Pierre, wo wir gemeinsam zu Abend essen BettVerpflegung.

Dienstag, 27. Juli

Bourg-St-Pierre - Liddes

Vom Hotel aus wandern wir an bezaubernden Blumenwiesen vorbei Richtung Alp Coeur. Je höher wir steigen, desto mehr weitet sich unser Blick auf die atemberaubende Bergkulisse um uns herum. Bei der Alp haben wir den höchsten Punkt auf 2240 m.ü.M. erreicht und steigen über den Forêt de la Lantse runter nach Liddes. Dort erwartet uns der Chauffeur, um uns in das schmucke Dörfchen Chandonne zu fahren. Nach der gemeinsamen Besichtigung fahren wir zurück nach Bourg-St-Pierre. Abendessen und Übernachtung im ***Hotel BettVerpflegung.

Aufstieg 710 m, Abstieg 980 m / Länge 12 km / Wanderzeit 4 h 30 min

Mittwoch, 28. Juli

Grosser St. Bernhard

Heute wandern wir auf einem berühmten christlichen Pilgerweg. Die Via Francigena ist ein historischer Wanderweg, der vom Norden Europas nach Rom führt. Die Etappe hoch zum Grossen St. Bernhard-Pass ist der höchste Punkt des gesamten Weges. Genau diese Etappe nehmen wir heute unter die Füsse. Es stehen uns rund 13 Kilometer auf guten Wanderwegen bevor und die Höhenmeter gehen wir in ruhigem Tempo an. Vorbei am Stausee Lac des Toules schlängelt sich der Wanderweg immer wieder nahe an der Pass-Strasse vorbei. Es ist ein geschichtsträchtiger Weg, denn wir gehen auf alten Römer- und Säumerwegen. Wir stellen uns vor, wie viele Heere, unter anderen die von Napoléon, vor über 200 Jahren den gleichen Weg meisterten. Auf dem Pass angekommen erfüllt uns eine grosse Zufriedenheit – wir haben es geschafft! Wir sind auf 2470 m.ü.M. auf dem Pass des Grossen St. Bernhard. Gegen Abend beziehen wir unsere Zimmer im ***Hotel BettVerpflegung.

Aufstieg 1100 m, Abstieg 235 m / Länge 13 km / Wanderzeit 4 h 45 min

Donnerstag, 29. Juli

Grosser St. Bernhard - Baselbiet

Bevor wir heute die herrlichen Walliser Bergwelt wieder verlassen, starten wir eine letzte Wanderung. Der Weg führt uns vom Pass aus hoch zum Pas des Chevaux auf 2714 m.ü.M., von wo aus ein steiler, steiniger Weg zur Ebene Combe de Drône führt. Anschliessend geht es stetig absteigend bis auf 1980 m.ü.M. zum Punkt Maringo, wo uns unser Bus für die Heimfahrt erwartet. In der Fromathèque in Martigny decken wir uns noch mit feinsten Walliser Spezialitäten als kulinairsche Souvenirs ein. Das Mittagessen nehmen wir unterwegs ein. Gegen Abend erreichen wir unsere Aussteigeorte im Baselbiet.

Aufstieg 310 m, Abstieg 800 m / Länge 7 km / Wanderzeit 2 h 30 min

  • Sägesser ****Exklusiv Car
  • Halbpension
  • Mittagessen auf der Hinreise
  • Begrüssungsapéro im Hotel
  • Lunchpaket für 2. & 3. Tag
  • Besichtigung Mühle Valsorey
  • Power-Riegel und Wasser für die Wanderungen
  • Qualifizierte und erfahrene Wanderreiseleiterin

Wanderleiterin & Technische Anforderungen

Wanderleiterin

Die gebürtige Walliserin Sibylle Tanner ist Ihre erfahrene Wanderleiterin auf dieser Wanderreise. Sie ist vom Schweizer Bergführerverband ausgebildet und eidgenössisch diplomiert. Sibylle begleitet Sie nicht nur durch die Bergwelt, sondern informiert Sie während den Wanderungen auch über Flora, Fauna, Geografie und Geschichte. Um Ihnen ein optimales Wandererlebnis bieten zu können hält sie sich vor, das Programm nach ihrem Ermessen spontan der Gruppe oder den Wetterverhältnissen anzupassen und Programmpunkte wegzulassen oder neue einzubauen (allfällige weitere Eintritte nicht inbegriffen). Weitere Informationen zu ihrer Person und Arbeit finden Sie auf www.wandersinn.ch.

Technische Anforderungen

Wir bewegen uns in alpinem Gelände, die technischen Anforderungen variieren zwischen T2 und T3 gemäss SAC-Skala. Die Wanderzeiten sind auf ein moderates Gehtempo ausgerichtet und wir nehmen uns genügend Zeit, um unsere Ausflüge in die Natur rundum geniessen zu können.

Unsere Hotels

Hotel Bivouac Napoléon in Bourg Saint Pierre
Hotel Bivouac Napoléon***

Für zwei Nächte wohnen wir im ***Hotel Bivouac Napoléon in Bourg Saint Pierre und eine Nacht im ***Hotel Auberge de l' Hospice am Col du Grand-St-Bernard. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, WLAN, Haartrockner und Safe. Das Hotel Bivouac Napoléon bietet zudem Fernseher, Radio, Mini-Bar oder Wasserkocher im Zimmer und einen schönen und modernen Wellnessbereich auf 93 m2. Das Frühstück und Abendessen werden uns in den hoteleigenen Restaurants serviert und aus regionalen und saisonalen Produkten zubereitet.

Termine & Preise

Hotels Reise Wandern Wallis

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 950,- CHF
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.07. - 29.07.2021
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
950,- CHF
26.07. - 29.07.2021
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.040,- CHF